BVS St.Gallen

Ihr Ziel ist unsere Aufgabe!

Technische/r Kaufmann/frau mit eidg. Fachausweis berufsbegleitend

Auf einen Blick

Kursdauer

1. Stufe Kaufmännisches Basisdiplom BVS:
½ Jahr = 1 Semester bestehend aus 20 Kurswochen à 8 Lektionen zusätzlich 12 Lektionen (ausserhalb der gewählten Variante) Total 172 Lektionen

2. Stufe Kaufmännisches Kaderdiplom BVS:
1 Jahr = 2 Semester bestehend aus je 20 Kurswochen à ca. 8 Lektionen zusätzlich 12 Lektionen, Total 332 Lektionen / zusätzlich 30 Min. für die benotete Präsentation

3. Stufe Technische/r Kaufmann/frau BVS Zusatzfächer:
20 Kurswochen à 4 Lektionen, Total 80 Lektionen

4. Stufe Technische/r Kaufmann/frau mit eidg. Fachausweis Prüfungsvorbereitung:
½ Jahr =  1 Semester bestehend aus 20 Kurswochen à 8 Lektionen, zusätzlich 4 Lektionen, Total 164 Lektionen,
zusätzlich 38.5 Stunden Simulationsprüfungen

Kursbeginn

1. Stufe Kaufmännisches Basisdiplom BVS:
Jeweils April und Oktober. Nächster Kursstart: 30. Oktober 2017

2. Stufe Kaufmännisches Kaderdiplom BVS:
Jeweils April und Oktober.
Nächster Kursstart: 30. Oktober 2017

3. Stufe Technische/r Kaufmann/frau BVS Zusatzfächer:
Jeweils im Oktober.
Nächster Kursstart 30. Oktober 2017 (für eidg. TK-Prüfung im Jahr 2018)
Nächster Kursstart: 22. Oktober 2018 (für eidg. TK-Prüfung im Jahr 2019)

4. Stufe Technische/r Kaufmann/frau mit eidg. Fachausweis Prüfungsvorbereitung:
Jeweils im April.
Nächster Kursstart 16. April 2018 (für eidg. TK-Prüfung im Jahr 2018)
Nächster Kursstart: 15. April 2019 (für eidg. TK-Prüfung im Jahr 2019)

Kursvarianten          

Montag ganzer Tag
08:30 Uhr — 15:30 Uhr

Montag- und Mittwochabend
18:30 Uhr — 21:30 Uhr

Dienstag- und Donnerstagabend
18:30 Uhr — 21:30 Uhr

Dienstagabend wöchentlich und Samstag 14-tägig
18:30 Uhr — 21:30 Uhr und 08:30 Uhr — 15:30 Uhr

Freitag Nachmittag und Abend
13:00 Uhr — 16:00 Uhr und 17:00 Uhr — 20:00 Uhr

Samstag ganzer Tag
08:30 Uhr — 15:30 Uhr

Kurskosten

 

Neu: Für Lehrgänge, welche ab dem 1. August 2017 starten, werden voraussichtlich 50% der Kosten vom Bund subventioniert. Dadurch reduziert sich die Kostenbelastung für den Teilnehmenden.

1. Stufe Kaufmännisches Basisdiplom BVS:

CHF 2 570.– Schulkosten (inkl. Einschreibegebühr CHF 500.–)
CHF    200.– für Kursunterlagen und Prüfungskorrekturen
CHF 2 770.– Total Kosten für gesamten Lehrgang

Der Bund subventioniert jeder Person die Hälfte der Kosten nach Abschluss der Weiterbildung, nachdem der Antrag gestellt und die eidg. Prüfung zum Kaufmann/zur Technischen Kauffrau absolviert wurde. Die Prüfung zu bestehen ist dabei keine Voraussetzung.

Die Gesamtkosten der Weiterbildung werden vom Teilnehmenden an die Schule bezahlt. Nach der eidg. Prüfung zum Technischen Kaufmann/zur Technischen Kauffrau erstattet der Bund dem Teilnehmenden voraussichtlich 50% zurück. Im Herbst 2017 entscheidet der Bundesrat abschliessend über die genaue Höhe der Rückerstattung.

2. Stufe Kaufmännisches Kaderdiplom BVS:
CHF 3 070.– Schulkosten pro Semester (inkl. Einschreibegebühr CHF 500.–)
CHF    200.– für Kursunterlagen, Prüfungs- und Fallkorrekturen pro Semester
CHF 3 270.– Total Kosten pro Semester
CHF 6 540.– Total Kosten für gesamten Lehrgang

Der Bund subventioniert jeder Person die Hälfte der Kosten nach Abschluss der Weiterbildung, nachdem der Antrag gestellt und die eidg. Prüfung zum Kaufmann/zur Technischen Kauffrau absolviert wurde. Die Prüfung zu bestehen ist dabei keine Voraussetzung.

Die Gesamtkosten der Weiterbildung werden vom Teilnehmenden an die Schule bezahlt. Nach der eidg. Prüfung zum Technischen Kaufmann/zur Technischen Kauffrau erstattet der Bund dem Teilnehmenden voraussichtlich 50% zurück. Im Herbst 2017 entscheidet der Bundesrat abschliessend über die genaue Höhe der Rückerstattung.

3. Stufe Technische/r Kaufmann/frau BVS Zusatzfächer:
CHF 2 270.– Schulkosten (inkl. Einschreibegebühr CHF 500.–)
CHF    200.– für Kursunterlagen und Prüfungskorrekturen
CHF 2 470.– Total Kosten für gesamten Lehrgang

Der Bund subventioniert jeder Person die Hälfte der Kosten nach Abschluss der Weiterbildung, nachdem der Antrag gestellt und die eidg. Prüfung zum Kaufmann/zur Technischen Kauffrau absolviert wurde. Die Prüfung zu bestehen ist dabei keine Voraussetzung.

Die Gesamtkosten der Weiterbildung werden vom Teilnehmenden an die Schule bezahlt. Nach der eidg. Prüfung zum Technischen Kaufmann/zur Technischen Kauffrau erstattet der Bund dem Teilnehmenden voraussichtlich 50% zurück. Im Herbst 2017 entscheidet der Bundesrat abschliessend über die genaue Höhe der Rückerstattung.

4. Stufe Technische/r Kaufmann/frau mit eidg. Fachausweis Prüfungsvorbereitung:
CHF 3 970.– Schulkosten (inkl. Einschreibegebühr CHF 500.–)
CHF    400.– für Prüfungs- und Fallkorrekturen
CHF 4 370.– Total Kosten für gesamten Lehrgang

Der Bund subventioniert jeder Person die Hälfte der Kosten nach Abschluss der Weiterbildung, nachdem der Antrag gestellt und die eidg. Prüfung zum Kaufmann/zur Technischen Kauffrau absolviert wurde. Die Prüfung zu bestehen ist dabei keine Voraussetzung.

Die Gesamtkosten der Weiterbildung werden vom Teilnehmenden an die Schule bezahlt. Nach der eidg. Prüfung zum Technischen Kaufmann/zur Technischen Kauffrau erstattet der Bund dem Teilnehmenden voraussichtlich 50% zurück. Im Herbst 2017 entscheidet der Bundesrat abschliessend über die genaue Höhe der Rückerstattung.

Die eidg. Prüfungsgebühren von CHF 1 800.– sind im Preis nicht enthalten und sind direkt mit der Anmeldung zur eidg. Prüfung an die Prüfungskommission des Verbandes ANAVANT in Zürich zu bezahlen (die Prüfungsgebühren sind auf der Basis der letztjährigen Prüfung; allfällige Erhöhungen liegen nicht im Einflussbereich der BVS und bleiben vorbehalten).

Kommen Sie auf uns zu, falls Sie die Gesamtkosten der Weiterbildung nicht vorfinanzieren können. Wir suchen mit Ihnen nach Finanzierungsmöglichkeiten.

 

Die Ausbildung zum Technischen Kaufmann / zur Technischen Kauffrau eignet sich für technische, gewerbliche oder handwerkliche Berufsleute. Vielfach werden in der Wirtschaftspraxis Fachkräfte verlangt, die sowohl über eine technische Ausbildung als auch über kaufmännische/betriebswirtschaftliche sowie führungstechnische Kenntnisse und Fähigkeiten verfügen. In den genannten kaufmännischen und betriebswirtschaftlichen Belangen werden wir Sie eingehend und praxisnah auf die eidg. Prüfung vorbereiten.

  • Abgeschlossene, mindestens 2-jährige anerkannte Lehre und 3 bis 6 Jahre Praxis.

 

Mindestens 3 Jahre Berufspraxis im technischen Bereich nach Abschluss der Grundausbildung bzw. Lehre bis zum Stichtag am 31.08. des jeweiligen Prüfungsjahres.

  • Recht und Volkswirtschaft
  • Unternehmensführung und Umwelt
  • Mitarbeiterführung und Kommunikation
  • Finanzielle Führung
  • Supply Chain Management
  • Marketing und Verkauf
  • Services (Kundendienst)
  • Personal(-arbeit)
  • Finanzbuchhaltung und Rechnungswesen
  • Infrastruktur
  • Qualität, Normen, Arbeitssicherheit und Ökologie

Wählen Sie einen Start aus, und klicken Sie auf "Anmelden". Danach können Sie Ihre Adressdaten eingeben.

Start / Ende Ort Weitere Infos Durchgeführt von
Start: 30.10.2017, 08:30
Ende: 12.10.2019
BVS St.Gallen

Mo ganzer Tag

Brand logo Anmelden
Start: 30.10.2017, 18:30
Ende: 12.10.2019
BVS St.Gallen

Mo Abend und Mi Abend

Brand logo Anmelden
Start: 31.10.2017, 18:30
Ende: 12.10.2019
BVS St.Gallen

Di Abend und Do Abend

Brand logo Anmelden
Start: 31.10.2017, 18:30
Ende: 12.10.2019
BVS St.Gallen

Di Abend / Sa 14tägl.

Brand logo Anmelden
Start: 03.11.2017, 13:00
Ende: 12.10.2019
BVS St.Gallen

Fr Nachmittag und Abend

Brand logo Anmelden
Start: 04.11.2017, 08:30
Ende: 12.10.2019
BVS St.Gallen

Sa ganzer Tag

Brand logo Anmelden